Baumläuferhöhle 2B

35,90 € *

*Preise inkl. MwSt. zzgl. evtl. anfallender Versandkosten. Innerhalb Deutschlands für Pakete ab € 150,- Bestellwert versandkostenfrei.

Lieferzeit Anfrage Werktage

  • 00141-2
mit abnehmbarer Vorderwand katzen- und mardersicher Baumläufer, bevorzugen den... mehr
Produktinformationen "Baumläuferhöhle 2B"
  • mit abnehmbarer Vorderwand
  • katzen- und mardersicher

Baumläufer, bevorzugen den Kontakt in der Nisthöhle zum Baumstamm mit grober Rinde wie beispielsweise an Eichen, Erlen, Pappeln, Kiefern, Birn- und Apfelbäumen. Daher werden unsere Baumläuferhöhlen als Halbschalen - zum Stamm hin offen - gefertigt. In den Ritzen der Rinde suchen die Vögel zudem mit ihrem Pinzettenschnabel nach Insekten wie Spinnen und Käfern.
Die entgegengesetzten Einflugschlitze gewährleisten einen optimalen Katzen- und Marderschutz.

Anbringung:
Der Baumstamm, an dem die Nisthöhle aufgehängt wird, sollte einen Durchmesser von ca. 25 bis 30 cm haben.
Die Befestigung der Höhle am Baumstamm erfolgt durch das Einschlagen von jeweils zwei Alunägeln durch die speziellen Aufhängeklötzchen.

Reinigung & Kontrolle:
Einfache Reinigung und Kontrolle durch herausnehmbare Vorderwand.

Bewohner:
Baumläufer

Material:
SCHWEGLER-Holzbeton

Außenmaße:
B 22 x H 26 x T 15 cm

Brutinnenraum:
ca. 8 x 12 cm

Lieferumfang:
• Nisthöhle mit abnehmbarer Vorderwand
• 2 Aufhängeklötzchen
• 2 Aluminiumnägel - forstgeprüft

Farbe:
Klassisch braun

Gewicht:
ca. 2,7 kg

Bei uns in Mitteleuropa sind zwei Baumläuferarten heimisch. Es handelt sich hierbei um den Garten- und Waldbaumläufer. Die Unterscheidung dieser zwei eigenen Arten ist sehr schwierig. Spezialisten erkennen sie am unterschiedlichen Ruf oder durch unterschiedlich gefärbte Gefiederpartien. Beide Arten, ob Wald- oder Gartenbaumläufer, bevorzugen den Kontakt in der Nisthöhle zum Baumstamm mit grober Rinde wie beispielsweise an ­Eichen, Erlen, Pappeln, Kiefern, Birn- und Apfelbäumen. Daher werden ­unsere Baumläuferhöhlen als Halbschalen – zum Stamm hin offen – gefertigt. ­In den Ritzen der Rinde suchen die Vögel zudem mit ihrem Pinzetten­schnabel nach Insekten wie Spinnen und Käfern. Die entgegen­gesetzten Einflugschlitze gewährleisten einen optimalen Katzen- und Marderschutz.

Der Baumstamm, an dem die Nisthöhle aufgehängt wird, sollte einen Durchmesser von ca. 25 bis 30 cm haben. Regional kann es zu unterschiedlichen Belegungsquoten bei Typ 2B und 2BN kommen. Deshalb empfehlen wir Ihnen am Anfang mit den gleichen Stückzahlen von 2B und 2BN zu starten. Nach ein oder zwei Brutperioden kann erkannt werden, welcher Typ in welchem Gebiet am besten belegt wird. Selbstverständlich werden auch bei diesen Nisthöhlen die kompletten Aufhängungen und spezielle Alunägel mitgeliefert. 

 

Baumläuferhöhle 2B

mit Katzen- und Marderschutz 

Diese Baumläuferhöhle hat zur einfachen Kontrolle und Reinigung eine abnehmbare Vorderwand. Dadurch kann der Innen­raum sehr schnell eingesehen werden. Die Nisthöhle wird mit zwei flexiblen Halteklötzchen aus Eiche und Alunägeln am Baumstamm befestigt. Dadurch ist ein sicherer Halt gewährleistet und ein Baumwachstum weitgehend kompensiert. Geeigneter Stammdurchmesser etwa 25 – 30 cm, damit sich die Nisthöhle gut dem Stamm anpassen kann.

Außenmaße: B 22 x H 26 x T 15 cm.
Brutinnenraum: ca. 8 x 12 cm.
Material: Nisthöhle SCHWEGLER-Holzbeton.
Gewicht: ca. 2,7 kg.
Lieferumfang: Nisthöhle, 2 Aufhängeklötzchen, 2 Alunägel. 


 Aufhängeklötzchen, Vorderwand und Alunägel werden mitgeliefert, sind jedoch auch als Ersatzteile bestellbar (siehe Produkte/Zubehör).

Weiterführende Links zu "Baumläuferhöhle 2B"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Baumläuferhöhle 2B"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen