AttraTecSmartFeeder Max 12 V

340,00 € *

*Preise inkl. MwSt. zzgl. evtl. anfallender Versandkosten.

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 10057-1
Leistungsstarker robuster Kirrautomat mit Vogel- und Nagerschutz – programmierte oder durch... mehr
Produktinformationen "AttraTecSmartFeeder Max 12 V"

Leistungsstarker robuster Kirrautomat mit Vogel- und Nagerschutz – programmierte oder durch kostenlosen Anruf ausgelöste Ausgabe

  • Leistungsstarker 12 V Motor
  • Vogel- und Nagerschutz
  • Ausgabe von Futter/Kirrgut automatisch per Programm, oder durch kostenlosem Anruf oder beides kombiniert
  • Energieversorgung durch einen 12 V Akku; Kombination mit einer Solarpaneele möglich
  • Robustes Stahlblechgehäuse mit Korrosionsschutz

Lieferumfang/Ausstattung

    • 12V SmartFeeder Max 12 V mit Vogel- und Nagerschutz
    • Bedienungsanleitung
    • Ersatz-Sicherung
    • Farbe: Schwarz

Mit dem SmartFeeder Max 12 V als zentrales Element können Sie sich eine Kirrstation selber bauen. Das Material besteht aus Stahlblech mit Korrosionsschutz. Sie können den SmartFeeder Max auf drei Arten betreiben: durch ein individuell erstelltes Programm, durch kostenlosen Anruf oder durch beide Methoden.
Über das einfach zu bedienende Display können Sie nach eigenem Ermessen bis zu 6 Streuzeiten pro Tag eingestellen. Über die Auswahl der Streudauer und der Motorstärke können Sie die Ausgabemenge an Kirrgut (von weniger als 1 kg bis mehrere kg) sowie den Streukreis (bis 20 m) individuell anpassen.
Anhand der Bedienungsanleitung progammieren Sie den SmartFeeder Max so, dass er bei kostenlosem Anruf für eine gewünschte Zeit Kirrmaterial bzw. Futter ausgibt, von Mengen von weniger als 1 kg bis deutlich darüber.
Der SmartFeeder Max kann also beispielsweise zum Betrieb einer Kirrung oder einer Ablenkfütterung bestens genutzt werden. Die Klappe lässt sich mit einem kleinen Schloß gegen Öffnen durch Unbefugte sichern. .

Übrigens: Wird die Futterausgabe immer durch einen kostenlosen Anruf initiiert wird, entspricht der SmartFeeder nicht einem Kirrautomaten! Die Ausgabe von Kirrgut bzw. Futter wird ja dann stets per Anruf manuell ausgelöst!

Praxistipp 1: Überwachen Sie den Kirrplatz des SmartFeeder Max mit einer sendefähigen Kamera. Dann können Sie gezielt eine Kirrgutausgabe auslösen, z.B. in Wechselwildrevieren, wenn Wechselwild gerade im Revier vorhanden ist, oder, wenn das Kirrgut durch Schalenwild bereits aufgenommen wurde. Effizienter und effektiver können Sie eine Kirrung nicht betreiben: Ungestörtes Kirren für optimalen Anlauf kombiniert mit signifikanter Einsparung von Sprit, Zeit und Kirrgut. Übrigens: durch die Einsparungen amortisieren sich bei in der Regel mehr als 2 SmartFeeder pro Jahr.

Praxistipp 2: Wenn Sie zudem einen zweiten Akku als Reserve haben, können Sie diese z.B. monatlich austauschen und so einen kontinuierlichen Betrieb sicherstellen. Sie können den SmartFeeder Max auch mit einer Solarpaneele kiombinieren

Hinweis: Bitte beachten Sie die dem SmartFeeder Max beigefügte Bedienungsanleitung, insbesondere die enthaltenen Sicherheitshinweisen, sowie die jeweils für Sie gültigen Landesjagdgesetze

 Hinweis auf Batterie- und Elektro G (§ 18 BattG i.V.m. § 10 Abs. 1 ElektroG)

Weiterführende Links zu "AttraTecSmartFeeder Max 12 V"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "AttraTecSmartFeeder Max 12 V"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen